Pancakes | ichoc „Jungle Bites“

Es gibt für mich nichts Schöneres, als den Sonntagmorgen mit selbstgebackenen Pancakes zu beginnen. Da im Moment auch meine Tochter wieder Zuhause ist, macht mir das gemeinsame kochen, backen & ausprobieren viel mehr Spass. Zusammen sind wir natürlich auch kreativer und so haben wir ein leckeres Pancakesrezept mit nur 4 Zutaten für euch. Nein eigentlich sind es Fünf, das Leckerste an den Pancakes hätte ich  fast vergessen, die „Schokolade“. Die natürlich beim backen in der Pfanne leicht zu schmelzen beginnt. Es ist eine vegane Schokolade von ichoc „Jungle Bites“ mit Erdmandeln & Cacao Nibs, die ich erst kürzlich in unserem Drogeriemarkt entdeckt habe. Einfach zum dahinschmelzen! Zu den fertigen Pancakes serviere ich frisches Obst. Ein Klecks Schokoladensauce darf natürlich nicht fehlen!

IMG_2770

Zutaten für 2 bis 3 Personen:

1 Tasse Reis-Kokos-Milch, ungesüßt (200ml)

185g glutenfreie Kleinblatthaferflocken

1 Banane (ca. 100-120g)

2 Teel. Backpulver

20g Schokolade (zum Beispiel: ichoc)

Schokoladensauce:

55g Ahornsirup

20g Bio-Kakaopulver

10g Wasser

 

Zubereitung:

  1. Schokolade mit dem Messer in kleine Stückchen hacken.
  2. Reis-Kokos-Milch, Haferflocken, Banane und Backpulver in den Mixer geben. Solange mixen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Bei mir geht es recht schnell, da ich einen Thermomix verwende.
  3. Nun wird die Schokolade kurz untergerührt, bis die Schokostückchen sich gleichmäßig im Teig verteilt haben.
  4. Pfanne erhitzen und dann auf mittlere Stufe herunterschalten. Für meine Pfanne brauche ich kein Öl, da sie eine Antihaftbeschichtung hat. Falls dies bei eurer Pfanne nicht der Fall sein solltet, werdet ihr wahrscheinlich etwas Öl (Kokosöl) brauchen.
  5. Mit einem Esslöffel den Teig in die Pfanne geben. Auf beiden Seiten die Pancakes backen, bis eine goldgelbe Farbe entsteht.
  6. Gebackene Pancakes herausnehmen und eventuell im vorgewärmten Backofen warmhalten, bis der restliche Teig aufgebraucht ist. Ich bekomme je nach Größe ca. 12 kleine Pancakes aus dem Teig.

 

Schokoladensauce:

  1. Ein kleine Schüssel auf die Küchenwaage stellen und den Ahornsirup, das Bio-Kakaopulver und das Wasser hineingeben.
  2. Nun das Ganze mit einem kleinen Schneebesen zu einer glatten Konsistenz verrühren.
  3. Falls euch die Schokoladensauce zu dick ist, gebt einfach noch etwas Wasser hinzu.

 

Nun die warmen Pancakes mit eurem Lieblingsobst & Schokoladensauce anrichten. Guten Appetit!

IMG_2737IMG_2747IMG_2763IMG_2787

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s