Aprikosen-Kokos-Bällchen | Tropischer Genuss

Diese kleinen Aprikosen-Kokos-Bällchen sind für mich ein perfekter Snack für zwischendurch. Mit einer gesunden Nascherei komme ich immer gut durch den Nachmittag.

Sie sind süss & fruchtig zugleich und haben eine leicht cremige Textur. Ich mache immer gleich eine größere Menge davon, damit ich für ein paar Tage Vorrat habe. Die Bällchen werden in einer Frischhaltebox oder in einem Glas mit Schraubverschluss im Kühlschrank aufbewahrt. So kann ich immer mal zwischendurch naschen, wenn ich Lust auf etwas Süßes habe.

Ich habe für die Bällchen Aprikosen, Datteln und Orangensaft verwendet, dadurch sind sie sehr fruchtig und auch sommerlich erfrischend. Dazu gebe ich ein paar Cashewnüsse,  Kokos, Zimt, Vanille und etwas Leinsamen. Anstatt Leinsamen, könnt ihr aber auch Chiasamen verwenden.

Die Zubereitung ist sehr einfach und ihr habt einen Vorrat von ca. 14 Bällchen.

IMG_3351

Zutaten:

40g Cashewnüsse grob gehackt

2 Medjool-Datteln (ca.30g)

70g getrocknete Aprikosen

50g Kokosflocken

50ml frisch gepressten O-Saft (ca. 1/2 Orange)

1/2 Teel. Zimt

1/4 Teel. gemahlene Vanille

1 Essl. geschroteter Leinsamen oder Chiasamen

2 Essl. Cashewmus

 

Zubereitung:

  1. Cashewnüsse mit einem Messer grob hacken oder für ein paar Sekunden in die Küchenmaschine geben. Die gehackten Cashewnüsse beiseite stellen.
  2. Nun gibst du die Kokosflocken, Datteln, Aprikosen und den Orangensaft mit dem Cashewmus, sowie Zimt und Vanille in einen leistungsstarken Mixer. Jetzt verarbeitest du das Ganze zu einer gleichmäßigen Masse.
  3. Danach rührst du die Cashewnüsse und den Leinsamen unter.
  4. Feuchte deine Hände an und forme aus der Masse ca. 14 Bällchen.
  5. Wenn du möchtest kannst du nun die Bällchen in Kokosflocken wälzen.
  6. Schließlich stellst du die Bällchen in einer Frischhaltedose für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank.
  7. Im Kühlschrank halten sich die Bällchen mindestens 4-5 Tage.

 

Viel Spaß beim tropischen Genuss.

IMG_3350IMG_3353

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s